Zurück zur Homepage

die physiotherapeutin

physiotherapie / was & wie

Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie ist ein bereits seit Jahrhunderten bestehendes Heilverfahren, welches ein Arbeiten am und mit dem Körper ermöglicht. Durch verschiedenste manuelle Techniken können Gelenke mobilisiert, stabilisiert, zentriert oder manipuliert werden. Muskeln werden gekräftigt, gedehnt und gelockert, Bindegewebe muss gelöst werden.

Sie sehen also, das HANDwerk Physiotherapie zeigt viele Seiten und Möglichkeiten auf. In den unterschiedlichen Bereichen in denen Physiotherapeuten tätig sind (z.B.: Unfallchirurgie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Innere Medizin, Chirurgie,...) sind Sie sicherlich bereits einmal einer Therapeutin begegnet. Die - speziell und oft in Krankenhäusern - weiß gekleideten Helfer haben vor allem die Aufgabe Sie wieder fit zu bekommen, um nach einem Unfall, einem Sturz oder einer OP den Alltag - egal ob zuhause, im Job oder der Freizeit - wieder problemlos bewältigen zu können.

Durch passive aber auch aktive Therapiemöglichkeiten soll Ihnen zuhause, im Job und Ihrer Freizeit ein (möglichst) schmerzfreier, unproblematischer Wiedereinstieg in Ihren Alltag ermöglicht werden.

Und dabei möchte ich Sie unterstützen.

Zeigen Sie Rückgrat für Ihre Gesundheit.

Was wird behandelt?

top